AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. GELTUNGSBEREICH / ALLGEMEINES

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB) sind ab 01.01.2015 gültig und ersetzen alle früheren Angaben. Diese AGB finden auf alle Online Leistungen von Dr. Oetker Anwendung. Dr. Oetker behält sich vor, Preise oder sonstige Angaben ohne Ankündigung zu ändern.

2. REGISTRIERUNG und WARENBESTELLUNG

2.1. Registrierung

Die Registrierung beim Online-Shop ist ausschliesslich geschäftsfähigen Personen vorbehalten. Sie erfolgt kostenlos. Ein Anspruch auf Zulassung zum Online-Shop besteht nicht. Die für die Anmeldung erforderlichen Daten sind vom Kunden vollständig und wahrheitsgemäss anzugeben. Der Kunde ist selbst für eine Aktualisierung seiner Daten verantwortlich und sorgt dafür dass die personenbezogenen Daten stets auf dem neuesten Stand sind.

Der Kunde haftet für jeden Schaden (falscher Lieferungsort etc.), welcher durch seine falschen Angaben entstanden sind und zwar für den Verkaufspreis und allfällige Folgeschäden.

2.2. Passwort

Bei der Registrierung müssen Sie für die Nutzung des Webshops ein Passwort eingeben. Dieses ist vertraulich und darf nicht an Dritte weitergegeben werden.
Sie übernehmen die gesamte Verantwortung für die Nutzung des Passworts und aller mit diesem Passwort erteilten Bestellungen, selbst wenn diese ohne Ihr Wissen erfolgt sind.
Wenn Sie wissen oder den Verdacht hegen, dass ein unbefugter Dritter Ihr Passwort kennt oder von diesem Gebrauch macht, müssen Sie dieses umgehen ändern.

2.3. Bestellaufgabe / Vertragsschluss

Bestellungen erfolgen ausschliesslich online über die Internet-Bestellseite. Die Bestellungen des Kunden werden per E-Mail bestätigt. Die Angebote von Dr. Oetker sind unverbindlich und durch die Bestellung gibt der Kunde eine verbindliche Offerte ab, welche von Dr. Oetker ohne jegliche Einschränkung abgelehnt werden kann. Durch die Bestätigung per Mail entsteht ein verbindlicher Vertrag. Allfällige Übermittlungs- oder Eingabefehler der Mails gehen zu Lasten des Kunden bzw. entsteht der verbindliche Vertrag durch Akzept von Dr. Oetker in jedem Fall. Der Kunde bestätigt mit der Bestellung die Richtigkeit sämtlicher von ihm gemachten Angaben.

2.4. Änderungen und Annullierung von Bestellungen

Nachträgliche Änderungen oder Annullierungen von bereits bestätigten Bestellungen sind nicht möglich.

2.5. Unvollständige Erfüllung der Bestellung

Alle bestellten Produkte in genügender Anzahl und in hoher Qualität zu liefern ist das oberste Gebot von Dr. Oetker. In Ausnahmefällen kann es trotzdem vorkommen, dass aus verschiedenen Gründen nicht genügend Waren zur Verfügung stehen oder nicht zur Auslieferung freigegeben werden können. Falls Produkte zum Zeitpunkt der Lieferung nicht verfügbar sind, werden sie weder nachgesendet, noch werden Ersatzartikel geliefert. Die effektiv gelieferte Menge wird auf dem definitiven Lieferschein und auf der Rechnung angegeben.

Der Vertrag kommt im Umfang der durch Dr. Oetker bestätigten Mengen und Art zu Stande und der Kunde hat bei unvollständiger Lieferung kein Rücktrittsrecht.

3. BELIEFERUNG

3.1. Zustellung der Waren

Warenzustellungen erfolgen direkt an die vom Kunden bekannt gegebene Lieferadresse oder werden von diesem am gewählten PickPost-Standort abgeholt.

Eine Lieferung zu den oben genannten Bedingungen erfolgt nur innerhalb der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein. Wir liefern, solange der Vorrat reicht. Allfällige Schadenersatzansprüche aufgrund nicht korrekter Erfüllung durch Dr. Oetker sind summenmässig auf den Rechnungsbetrag beschränkt.

3.2. Lieferzeiten und Einhaltung der Lieferfristen

Dr. Oetker liefert selbst keine Waren aus. Die Lieferpartner setzen alles daran, die Lieferfristen einzuhalten. Eine Nichteinhaltung der Lieferfristen gibt dem Kunden keinen Anspruch auf Vertragsrücktritt bzw. Schadenersatz. Für den Fall, dass die Lieferpartner nicht in der Lage sein sollten, eine durch Dr. Oetker bestätigte Bestellung auszuliefern, entsteht für Dr. Oetker keine Pflicht die Auslieferung anderweitig durchzuführen. Dem Kunden entsteht dadurch kein Anspruch auf Schadenersatz.

3.3. Höhere Gewalt

Ist die erfolgreiche Zustellung aus Gründen, welche nicht von Dr. Oetker zu verantworten sind, wie z.B. falsche Lieferadresse, fehlende Zufahrtsbewilligung, schlechtes Wetter- oder Verkehrsverhältnisse, Streiks, Kriege, Naturkatastrophen oder eine sonstige höhere Gewalt, nicht oder nur unter erschwerten Umständen möglich, so ist Dr. Oetker berechtigt, die Bestellung zu stornieren. Jeglicher Anspruch des Kunden auf Schaden- oder Realersatz ist in diesem Fall vollumfänglich ausgeschlossen.

3.4. Überprüfung der Ware

Es liegt am Kunden, die Vollständigkeit der gelieferten Menge und den Zustand der Ware beim Empfang zu überprüfen. Sollten Sie feststellen, dass Ware fehlt oder beschädigt ist, müssen Sie dies umgehend und falls die Ware nicht direkt übernommen wurde innert 24 Stunden nach Zustellung melden. Das weitere Vorgehen wird dann abgesprochen.

3.5. Rücksendungen

Es darf keine Ware ohne vorherige Rücksprache zurück gesendet werden.

4. PREISE und BEZAHLUNG

4.1. Preise

Sämtliche Preise verstehen sich in CHF und inklusive anwendbarer Mehrwertsteuer. Massgebend sind die Preise die im Webshop zum Zeitpunkt der Bestellung angezeigt werden.
Dr. Oetker behält sich das Recht vor, Preise und Versandkosten jederzeit zu ändern und Verträge zu annullieren, die Formulierungs-, Druck- oder Rechenfehler enthalten.

4.2. Versandkosten

Für Bestellungen bis zu einem bestimmten Betrag erheben wir eine Versandkostenpauschale, die beim Bestellvorgang entsprechend ausgewiesen wird. Bei höheren Bestellungen wird die Versandpauschale von Dr. Oetker übernommen, wobei dies beim Bestellvorgang explizit angezeigt wird.

4.3. Zahlungsarten / Bonitätsprüfung

Dr. Oetker ist berechtigt nach freiem Ermessen darüber zu entscheiden, welches Zahlungsmittel im jeweiligen Einzelfall von Dr. Oetker akzeptiert wird.

Dr. Oetker wird von der Kundin / dem Kunden ausdrücklich dazu berechtigt, nach eigenem Ermessen Bonitätsprüfungen vorzunehmen und zu diesem Zweck Daten der Kundin / des Kunden an Dritte weiterzugeben. Ist eine Kundin / ein Kunde zum Zeitpunkt der Bestellung mit der Begleichung von früheren Rechnungsbeträgen im Verzug oder wurde die persönliche Kreditlimite überschritten, steht die Zahlungsart " Rechnung" nicht zur Verfügung.

Ist die Rechnungsadresse identisch mit der Lieferadresse wird die Rechnungen der Sendung beigelegt. Ist die Lieferadresse abweichend von der Rechnungsadresse wird die Rechnung per Post verschickt. Die Zahlungsbedingungen sind auf der Rechnung ersichtlich.

Die Zahlung mit Kreditkarte ist sofort fällig.

Es werden nur die im Webshop gezeigten Zahlungsarten akzeptiert. Zahlungen mit Bargeld oder Schecks sind nicht möglich.

4.4. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von Dr. Oetker.

5. PRODUKTEDEKLARATION

Angaben zu Produktinformationen im Webshop werden regelmässig und mit grösster Sorgfalt geprüft und aktualisiert. In Ausnahmefällen können diese Informationen / Angaben von den tatsächlichen auf der Verpackung abgedruckten Angaben abweichen. Massgebend sind in diesem Fall immer die Informationen / Angaben auf der Verpackung.

6. GEWÄHRLEISTUNG der DATENKOMMUNIKATION

Auch nach dem heutigen Stand der Technik ist die Datenkommunikation über das Internet nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar. Dr. Oetker haftet daher weder für die ständige, ununterbrochene oder fehlerfreie Verfügbarkeit des Webshops. Ebenfalls haftet Dr. Oetker nicht für technische und elektronische Fehler während einer Verkaufstransaktion, insbesondere nicht für die verzögerte Bearbeitung oder Annahme von Bestellungen. Zudem wird jegliche Haftung für unrechtmässige Einwirkungen Dritter vollumfänglich ausgeschlossen.

7. AKTIONEN

Die im Webshop angebotenen Aktionen entsprechen nicht den Aktionen in den Verkaufskanälen.

8. KUNDENDIENST & BEANSTANDUNGEN

Der Kundendienst bietet Auskunft und persönliche Unterstützung bei Fragen, Problemen oder Beanstandungen. Mängel müssen unmittelbar beim Empfang der Ware beanstandet werden. Andernfalls gilt die Ware als einwandfrei durch den Kunden akzeptiert. Verdeckte Mängel müssen unmittelbar nach ihrem Entdecken beanstandet werden.

9. HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG

9.1. Fotos und Text

Die Fotos und die Texte und Beschreibungen zu den Artikeln, die sich auf der Website befinden, sind nicht verbindlicher Art, sondern dienen lediglich Informationszwecken. Dr. Oetker übernimmt keinerlei Haftung für Fehler oder Auslassungen bei den Fotos oder Texten auf der Website

9.2. Schäden und Folgeschäden

Ohne dass dies die Gültigkeit der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in irgendeiner Weise einzuschränken würde, ist jeglicher Anspruch auf Schadenersatz in Bezug auf gelieferte oder nicht gelieferte Produkte auf den Betrag der Kaufpreise der betroffenen Produkte beschränkt. In keinem Fall kann Dr. Oetker haftbar gemacht werden für indirekte Schäden oder Folgeschäden irgendwelcher Art selbst wenn die Entstehung eines solchen Schadens Dr. Oetker bekannt oder hätte sein können, welche in Verbindung mit ihren Produkten, deren Nutzung, Verkauf oder der Verwendung dieser Website entstehen.

10. ALLGEMEINE BEDINGUNGEN

10.1. Datenschutz

Hier verweisen wir ausdrücklich auf die Datenschutzhinweise auf unserer Homepage www.oetker.ch und der Kunde akzeptiert hiermit explizit die Nutzung seiner Daten durch Dr. Oetker. Genaue Details sind auf der Homepage einsehbar.

10.2. Salvatorische Klausel

Sollten sich Teile dieser AGB aus irgendeinem Grund als nicht durchsetzbar oder ungültig erweisen, wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

10.3. Anwendbares Recht & Gerichtsstand

Es ist ausschliesslich Schweizer Recht unter Ausschluss von Kollisionsnormen anwendbar. Gerichtsstand ist Olten.

11. BETREIBER des WEBSHOPS

Dr. Oetker AG/SA
Schachenstrasse 25
4653 Obergösgen
Schweiz

Tel.: +41 (0)62 / 285 53 53
E-Mail: info@oetker.ch

MWST-Nr.: CHE-102.391.137
HR: CH-249.3.000.236-8