DR. OETKER SHOP: BACKZUTATEN, MiT DENEN DiE REZEPTE GELiNGEN

Aktuell

Beliebt

Alle Produkte

Knusper-Häuschen

CHF 9.90

Alle Produkte

Griessbrei klassisch

CHF 2.20

Alle Produkte

Wähenguss süss

CHF 1.95
Nicht vorrätig

Alle Produkte

Pudding Caramel

CHF 2.00

Alle Produkte

Milchreis klassisch

CHF 2.60

Alle Produkte

Aroma Rum

CHF 2.95

Entdecke das vielfältige Sortiment im Dr. Oetker Shop. Neben den Dr. Oetker Produkten wie Backzutaten, Backmischungen, Desserts und Backutensilien bieten wir zudem interessante Backbücher im Dr. Oetker Webshop an – damit deine Köstlichkeiten bestimmt gelingen.

Instagram

Oreo®-Liebhaber aufgepasst! 😉Backe deine Lieblingssüssigkeit in Cupcake-Form. 🧁🍪
 
ZUTATEN
Für den Teig
75 g Zartbitter-Kuvertüre
2 Eier (Grösse M)
50 g Zucker
1 Prise Salz
175 g Mehl
2 TL Dr. Oetker Backpulver
2 EL Kakaopulver
125 ml Speiseöl, z. B. Sonnenblumenöl
125 ml Milch
24 Stk. Oreos® (etwa 265 g)
Topping:
8 Stk. Oreos® (etwa 90 g)
300 ml Schlagrahm kalt
1 Beutel Dr. Oetker Rahmhalter
1 Beutel Dr. Oetker Vanillin-Zucker
 
ZUBEREITUNG
Vorbereiten
Kuvertüre grob hacken und nach Packungsanleitung schmelzen. Papiermuffinförmchen in die Muffinform geben. Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze (Heißluft: etwa 160 °C
) vorheizen.
 
Teig
Eier, Zucker und Salz in eine Rührschüssel geben und alles mit einem Mixer (Rührstäbe) auf höchster Stufe 2 Min. schaumig rühren. Mehl mit Backpulver und Kakaopulver mischen, abwechselnd mit Öl und Milch unterrühren. Zum Schluss die Kuvertüre unterrühren. Erst knapp 1 EL Teig in die Muffinförmchen verteilen, dann ein Oreo®-Guetzli leicht in den Teig drücken. 1 EL Teig auf das Guetzli geben, wieder ein Guetzli leicht aufsetzen. Danach restlichen Teig auf die Muffinförmchen verteilen. Form auf dem Rost in der Mitte des Backofens schieben und für ca. 25 Min. backen
 
Muffins aus der Form nehmen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen.
 
Topping
Drei Guetzli vierteln, die restlichen klein bröseln. Rahm mit Rahmhalter und Vanillin-Zucker steif schlagen. Guetzli-Brösel unterheben. Rahm-Topping in einen Spritzbeutel mit grosser Lochtülle geben und auf die Muffins aufspritzen. Dann jeweils ein Guetzliviertel als Dekoration auflegen. Bis zum Verzehr kalt stellen.

👉Das Rezept dazu findet ihr auch auf www.oetker.ch unter dem Suchbegriff „Oreo“.
 
#oreo #oreos #oreocupcakes #cupcakes #feinbacken #cupcakesrezept #rezept
Oreo®-Liebhaber aufgepasst! 😉Backe deine Lieblingssüssigkeit in Cupcake-Form. 🧁🍪 ZUTATEN Für den Teig 75 g Zartbitter-Kuvertüre 2 Eier (Grösse M) 50 g Zucker 1 Prise Salz 175 g Mehl 2 TL Dr. Oetker Backpulver 2 EL Kakaopulver 125 ml Speiseöl, z. B. Sonnenblumenöl 125 ml Milch 24 Stk. Oreos® (etwa 265 g) Topping: 8 Stk. Oreos® (etwa 90 g) 300 ml Schlagrahm kalt 1 Beutel Dr. Oetker Rahmhalter 1 Beutel Dr. Oetker Vanillin-Zucker ZUBEREITUNG Vorbereiten Kuvertüre grob hacken und nach Packungsanleitung schmelzen. Papiermuffinförmchen in die Muffinform geben. Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze (Heißluft: etwa 160 °C ) vorheizen. Teig Eier, Zucker und Salz in eine Rührschüssel geben und alles mit einem Mixer (Rührstäbe) auf höchster Stufe 2 Min. schaumig rühren. Mehl mit Backpulver und Kakaopulver mischen, abwechselnd mit Öl und Milch unterrühren. Zum Schluss die Kuvertüre unterrühren. Erst knapp 1 EL Teig in die Muffinförmchen verteilen, dann ein Oreo®-Guetzli leicht in den Teig drücken. 1 EL Teig auf das Guetzli geben, wieder ein Guetzli leicht aufsetzen. Danach restlichen Teig auf die Muffinförmchen verteilen. Form auf dem Rost in der Mitte des Backofens schieben und für ca. 25 Min. backen Muffins aus der Form nehmen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen. Topping Drei Guetzli vierteln, die restlichen klein bröseln. Rahm mit Rahmhalter und Vanillin-Zucker steif schlagen. Guetzli-Brösel unterheben. Rahm-Topping in einen Spritzbeutel mit grosser Lochtülle geben und auf die Muffins aufspritzen. Dann jeweils ein Guetzliviertel als Dekoration auflegen. Bis zum Verzehr kalt stellen. 👉Das Rezept dazu findet ihr auch auf www.oetker.ch unter dem Suchbegriff „Oreo“. #oreo #oreos #oreocupcakes #cupcakes #feinbacken #cupcakesrezept #rezept
🍰☕️🏠 Wollt auch ihr Kalorien ein zu Hause geben? Dann probiert mal unsere Cappuccino Torte aus Kaffee, Schoggi und Mascarpone! 😋🍰😍

ZUTATEN
Biskuit
200 g Zartbitterschokolade
175 g Butter
4 Eier
125 g Zucker
1 Beutel Dr. Oetker Bourbon Vanille Zucker
125 g Mehl
1 TL Dr. Oetker Backpulver
20 g Instant-Kaffeepulver

Füllung
1 dl Wasser (100 ml)
1 EL Instant-Kaffeepulver
200 g Zartbitterschokolade
500 g Mascarpone
70 g Zucker
250 g Magerquark
2 TL Dr. Oetker Bourbon Vanille Paste

Dekoration
2 Beutel Dr. Oetker Knusper Glasur
einige Dr. Oetker Feine Mokkabohnen

ZUBEREITUNG
Vorbereiten
Den Boden einer Springform (Ø 26 cm) mit Backpapier belegen und den Rand mit Dr. Oetker Backspray einsprühen. Backofen vorheizen.

Ober- und Unterhitze: 190 °C
Heissluft: 170 °C

Biskuit
Schokolade in Stücke brechen, zusammen mit der Butter im Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen. Eier mit Zucker und Vanille Zucker im Wasserbad leicht erwärmen (max. 40 °C) und schaumig schlagen. Mehl, Backpulver und Kaffeepulver mischen und unterheben. Schokoladenbutter vorsichtig darunterziehen, Masse in die Springform füllen, glatt streichen und in der Mitte des vorgeheizten Backofens während 35 Minuten backen.

Biskuit vorsichtig ausformen und auf einem Kuchenrost auskühlen lassen. Biskuit einmal waagerecht durchschneiden und den Deckel abheben.

Füllung
Wasser erhitzen, Kaffeepulver beigeben und auflösen. Schokolade in Stücke brechen, beigeben und vollständig auflösen. Rühren, bis eine glatte Masse entsteht, auf den Biskuitboden geben und gleichmässig verteilen. Biskuitdeckel wieder auflegen. Mascarpone mit Zucker glatt rühren, Quark und Vanille Paste beigeben, gut mischen und auf dem Kuchen und am Rand verteilen. Eine Stunde kühl stellen.

Dekoration
Glasur nach Packungsanleitung schmelzen, über die Torte giessen und gleichmässig verteilen. Noch bevor die Glasur fest wird, mit Mokkabohnen dekorieren.

👉Das Rezept findet ihr auch auf www.oetker.ch unter dem Suchbegriff
🍰☕️🏠 Wollt auch ihr Kalorien ein zu Hause geben? Dann probiert mal unsere Cappuccino Torte aus Kaffee, Schoggi und Mascarpone! 😋🍰😍 ZUTATEN Biskuit 200 g Zartbitterschokolade 175 g Butter 4 Eier 125 g Zucker 1 Beutel Dr. Oetker Bourbon Vanille Zucker 125 g Mehl 1 TL Dr. Oetker Backpulver 20 g Instant-Kaffeepulver Füllung 1 dl Wasser (100 ml) 1 EL Instant-Kaffeepulver 200 g Zartbitterschokolade 500 g Mascarpone 70 g Zucker 250 g Magerquark 2 TL Dr. Oetker Bourbon Vanille Paste Dekoration 2 Beutel Dr. Oetker Knusper Glasur einige Dr. Oetker Feine Mokkabohnen ZUBEREITUNG Vorbereiten Den Boden einer Springform (Ø 26 cm) mit Backpapier belegen und den Rand mit Dr. Oetker Backspray einsprühen. Backofen vorheizen. Ober- und Unterhitze: 190 °C Heissluft: 170 °C Biskuit Schokolade in Stücke brechen, zusammen mit der Butter im Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen. Eier mit Zucker und Vanille Zucker im Wasserbad leicht erwärmen (max. 40 °C) und schaumig schlagen. Mehl, Backpulver und Kaffeepulver mischen und unterheben. Schokoladenbutter vorsichtig darunterziehen, Masse in die Springform füllen, glatt streichen und in der Mitte des vorgeheizten Backofens während 35 Minuten backen. Biskuit vorsichtig ausformen und auf einem Kuchenrost auskühlen lassen. Biskuit einmal waagerecht durchschneiden und den Deckel abheben. Füllung Wasser erhitzen, Kaffeepulver beigeben und auflösen. Schokolade in Stücke brechen, beigeben und vollständig auflösen. Rühren, bis eine glatte Masse entsteht, auf den Biskuitboden geben und gleichmässig verteilen. Biskuitdeckel wieder auflegen. Mascarpone mit Zucker glatt rühren, Quark und Vanille Paste beigeben, gut mischen und auf dem Kuchen und am Rand verteilen. Eine Stunde kühl stellen. Dekoration Glasur nach Packungsanleitung schmelzen, über die Torte giessen und gleichmässig verteilen. Noch bevor die Glasur fest wird, mit Mokkabohnen dekorieren. 👉Das Rezept findet ihr auch auf www.oetker.ch unter dem Suchbegriff "Cappuccino Torte". #Cappuccino #Torte #Schoggi #Mascarpone #Zvieri #Backen #Biskuit

Themenwelten

Themenwelt Vanille

Fasnachts-Rezepte

Rezeptsuche